Monella – Neapolitanische Pizza in Neukölln

Im Monella in der Neuköllner Weichselstraße kommt mehr als einfache Pizza auf den Tisch. Aus dem Steinofen zaubert das internationale Team, unter Anleitung des Pizzabäckers aus Neapel, original neapolitanische Pizzen. Dazu werden italienische und mediterrane Antipasti serviert.

Im Monella wird alles frisch aus regionalen und saisonalen Produkten zubereitet. Die Karte wechselt dabei ständig und präsentiert einen Mix aus Tradition und Kreativität. Außerdem legen die Gründer Kate Rosentritt und Sebastian Guierrez darauf Wert, dass italienische Lebensmittel verwendet werden.

Das Restaurant im puristischen, modernen Design hat erst im Mai 2015 eröffnet. Trotzdem sind die ca. 30 Sitzplätze und der kleine Außenbereich immer belegt. Das liegt wohl auch daran, dass das Monella auch in den späten Abendstunden noch einiges zu bieten hat. Dann nämlich verwandelt es sich in eine hippe Neuköllner Bar. Die Barkeeper können mit hochwertigen Cocktails, Spirituosen und alkolholfreien Getränken zum Bleiben überzeugen.

20160512_BRW_2016_0012_web

20160512_BRW_2016_0045_web

20160512_BRW_2016_0003_web